Vertriebsanalysen funktionieren ähnlich wie Anmachsprüche

Vertriebsanalysen funktionieren ähnlich wie Anmachsprüche

Heute möchte ich Ihnen die Black Box Ihres Unternehmens bzw. Ihres Vertriebs vorstellen. Sie verbirgt sehr viel Potential. Sie kennt Ihre Erfolge und Ihre Fehler besser als Sie es tun.

Ursprung der Black Box

Das Konzept der Black Box kennen wir bereits aus der Psychologie. Dort beschreibt sie, einfach gesagt, all die Prozesse, die in unserem Unterbewusstsein vorgehen.

Täglich wirken alle möglichen Eindrücke auf uns ein. Sie sozialisieren uns. Sie sind zu einem großen Teil dafür verantwortlich wie wir uns verhalten und wie wir uns fühlen.

Wir kennen den Input, die Eindrücke die wir wahrnehmen. Und wir kennen den Output, uns selbst und wie wir in bestimmten Situationen handeln oder fühlen. Was wir allerdings nicht kennen sind die Prozesse, die aus dem verarbeiteten Input zu dem uns bekannten Output führen. Diese Prozesse befinden sich in der Black Box. Ein schwarzer Fleck in unserem Bewusstsein.

Es ist möglich diese Prozesse (teilweise) aufzudecken und zwar mit bestimmten Fragetechniken. Für das Aufdecken Ihrer persönlichen Black Box kontaktieren Sie am besten einen Psychotherapeuten, aber wer hilft Ihnen dabei die Black Box Ihres Unternehmens zu enthüllen?

Die Black Box Ihres Unternehmens

Wahrscheinlich sind Sie der Inhaber, Geschäftsführer, Marketing Manager oder Vertriebsleiter eines Unternehmens.

Als solcher haben Sie sich bestimmt schon sehr viele Gedanken über Ihre Zielgruppe gemacht. Sie kennen unterschiedliche Vertriebskanäle und Marketing-Strategien, auch wenn Sie noch nicht alle ausprobiert haben. Und Sie wissen wie viel Geld sie in welche Maßnahme investiert haben. All das ist der Input Ihrer Unternehmens Black Box. 

Der Output Ihres Unternehmens ist Ihr Umsatz und in weiterer Folge Ihr Gewinn. Diese Kennzahlen lassen sich ganz einfach auf Ihrem Kontostand oder in Ihrer Bilanz ablesen.

Alles was zwischen vertriebsfördernden Handlungen und dem Gewinn passiert, versteckt sich allerdings in einer Black Box. Sie enthält genaue Informationen darüber wie Ihre Zielgruppe auf Ihre vertriebsfördernden Handlungen reagiert hat. Welche Aspekte erfolgreich waren und woran Ihre Strategie gescheitert ist. Die Black Box kennt all Ihre Fehler. Fehler aus denen Sie lernen können!

Offensichtlich kann Ihnen kein Psychotherapeut dabei helfen Ihren Vertrieb zu analysieren.
Dafür benötigen Sie Vetriebsanalysen!

Die perfekte Vertriebskennzahl

Vertriebsanalysen stellen Fragen an Ihre Unternehmens Black Box und erhalten Antworten in Form von Kennzahlen. So können vertriebsfördernde Maßnahmen effizienter getätigt werden, was sowohl Geld und Zeit als auch Mühe und Ärger spart.

Aber genauso wenig wie es den perfekten Anmachspruch gibt, kann man die perfekte Vertriebskennzahl definieren. Je nach Unternehmen, Zielsetzung und vorhandenen Daten fällt die Antwort sehr unterschiedlich aus.

In meinem kostenlosen eBook gehe ich auf 10 typische Fragen des Vertriebscontrollings ein und erläutere Ihnen wie deren Antwort aussehen könnte. Entscheiden Sie selbst welche für Ihr Unternehmen Anwendung finden.

Gratis eBook - 10 Antworten des
Vertriebscontrollings

Erfahren Sie durch welche Auswertungen Sie Ihren Gewinn maximieren können!
eBook gratis downloaden
Absenden!
close-link
Zufriedene Kunden:          
Zufriedene Kunden